Ev.-luth. St. Petri Kirchengemeinde

Hannover-Döhren

Herzlich Willkommen in der St.Petri-Gemeinde

Schön, dass Sie uns auf unserer Website besuchen!

Hoffentlich finden Sie alle Informationen, nach denen Sie suchen. Ansonsten melden Sie sich bitte direkt bei uns im Büro oder bei Rita Klindworth, unserer Pastorin.

Aktuelle Informationen:

„When I’m sixtyfour“

Einladung zu geselligen und nachdenklichen Themenabenden auf dem Weg in das nachberufliche Leben

Vortrag, Musik und Gespräche bei Bier und Brezeln im Gemeindehaus St. Petri. Eintritt (inkl. Getränke, Brezeln) 5 Euro
Veranstalter: St. Petri-Kirchengemeinde in Kooperation mit Dagmar Henze, Haus kirchlicher Dienste, EEB, sowie Quartierstreff Döhren und  Kulturinitiative Döhren

 

Zur Anmeldung

Sie möchten in der St. Petri-Gemeinde mitmachen?

hier mehr ...

Gottesdienste

So, 24. Oktober 2021 10:00 Uhr

Gottesdienst

So, 31. Oktober 2021 10:00 Uhr

Reformationstag

So, 7. November 2021 18:00 Uhr

Kirche am Abend (Musikalischer Gottesdienst)

So, 14. November 2021 10:00 Uhr

Gottesdienst

Mi, 17. November 2021 18:00 Uhr

Regionaler Gottesdienst Buß- und Bettag

So, 28. November 2021 11:00 Uhr

Familiengottesdienst

Die St. Petri-Gemeinde ist eine der ältesten Kirchengemeinden Hannovers. Ihre Ursprünge gehen wohl bis ins 13. Jahrhundert zurück. Das Jahr 1320 gilt als Datum ihrer ersten urkundlichen Erwähnung.

Im Laufe der Zeit ist aus dem Dorf Döhren ein urbaner Stadtteil im Süden von Hannover geworden. Doch auch heute noch stellt unsere Kirche mit ihrem altehrwürdigen Turm den markanten Mittelpunkt Döhrens dar. Und auch wir als Gemeinde zeigen starke Präsenz im Stadtteil - durch vielfältige Angebote, durch die Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen und Vereinen sowie ganz besonders durch unsere beiden Kindertagesstätten.

Wir verstehen uns als "aufsuchende Gemeinde" und suchen als solche immer wieder nach Formen und Gelegenheiten, unsere 3.700 Mitglieder und darüber hinaus die Menschen im Stadtteil zu erreichen und anzusprechen.

Eine Fülle an Angeboten für Menschen jeden Alters sowie ein großer Kreis engagierter Mitarbeitender machen deutlich: St.Petri ist alt - aber lebendig!

Social Media der Landeskirche